Eine enge und steile Wendeltreppe führt zu unsere Bienen auf dem Dach der Friedenskirche in Stuttgart. Für den Imker anstrengend und schwindeleregend , für die Stadtbienen aber ein wunderschöne Platz mit grossem Nahrungsangebot. Freuen wir uns auf eine reiche Ernte des Stuttgarter Stadthoniges von der Friedenskirche.

Auch in diesem Jahr  wollen wir, wie auch in den letzten Jahren unsere Anzahl an Bienenvölkern weiter aufstocken. Für einen Teil der Jungvölker haben wir nun einen weiteren Bienenstand auf unseren eigenen Flächen eingerichtet.

Diese bewirtschaften wir ja ebenfalls nach den Richtlinien des Demeter e.V. und der EU-Bio-Verordnung.

Es fehlen nur noch die wetterfesten Außendeckel. Dann können die Bienen hier in den kommenden Tagen einziehen.

image

Auf einem Demeterbetrieb in der Nachbargemeinde haben wir heute unseren neuen Bienenstand eingeweiht. Aktuell nutzen wir diesen für die Jungvölker. Im Sommer wollen wir hier auch erstklassigen Honig ernten.

image

Getagged mit
 

Wir arbeiten in unsere Imkerei nahezu ausschließlich mit Naturwabenbau. Dies ist ein wesentlicher Unterschied zu konventionellen, Bio- und Biolandimkereien, wo den Bienenvölkern kein oder nur wenig Naturwabenbau möglich gemacht wird.  Durch die Gabe von vogeprägten Mittelwänden wird hier die Zellengrösse vorgegeben. Beim Naturwabenbau hingegen bekommen die Bienenvölker einzig einen schmalen Anfangsstreifen und können Ihrem natürlichen Instinkt folgend die Wabe frei gestalten. Dies geht natürlich auf Kosten des Honigertrages.

image

Anfangstreifen für den Naturwabenbau

Im letzten Viertel der Obstbaumblüte sind die Bienenvölker nun voll in Fahrt. Jeden Tag schlüpfen eine Vielzahl von Jungbienen. Die Bienenkästen quellen über. Zeit für wöchentliche Schwarmkontrollen und Jungvolkbildung. Gestern haben wir den ersten Schwarm des Jahres eingefangen und die Ernte des ersten leckeren Blütenhonigs steht kurz bevor.

image

Seit einiger Zeit nutzen wir zur Arbeit bei den Bienen und zum wandern einen VW T4 Syncro.  Mit 253000 km kam das ehemalige Polizeifahrzeug zu uns und wir haben die Vorteile, sowohl des Laderaum es als auch des Allradantrieb  von Anfang an genossen. Ein neues Fahrzeug lohnt sich hier unserer Meinung nach nicht. Kratzer und Dellen sind bei den vielen Einsätzen abseits befestigter Strassen schnell passiert. Beim T4 zudem Ersatzteile und Reparaturen vergleichsweise günstig und viel auch selbst zu machen.
image

Getagged mit
 

Die Bienenvölker nutzen die Kirsch- und Apfelbaumblüte zur ersten Honigproduktion.

image

 
Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.